Glückwunsch an ‚Perspectives‘

Am 27. November 2018 wurde das deutsch-französische Theaterfestival Perspectives mit dem Prix de l’Académie de Berlin ausgezeichnet. Dieser Preis wird jährlich an Institutionen, Projekte oder Personen verliehen, die sich der Vertiefungung der deutsch-französischen Beziehungen verschrieben haben. Ich war in meiner Funktion als kulturpolitischer Sprecher der Grünen-Stadtratsfraktion bei der Preisverleihung in Berlin mit dabei und gratuliere herzlich Sylvie Hamard, der künstlerischen Leiterin des Festivals, sowie allen, die an der Organisation des Festivals beteiligt sind, zu dieser Auszeichnung.

‚Perspectives‘ hat mit seinen deutsch- und französischsprachigen Angeboten einen bundesweit einzigartigen Charakter und leistet einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Austausch mit unseren französischen Nachbarn sowie zur Festigung unseres freundschaftlichen Verhältnisses. Darum werde ich mich als Stadtverordneter auch weiter dafür einsetzen, dass diese Veranstaltung erhalten bleibt und auch künftig gleichermaßen Besucher*innen aus Deutschland und Frankreich begeistern wird.

Hier der Bericht in der Saarbrücker Zeitung vom 29. November 2018

Verwandte Artikel